Todesfall

Jörg Haiders Mutter mit 97 Jahren verstorben

Dorothea Haider ist in einem Seniorenwohnheim in der Nacht auf Dienstag verstorben. "Sie ist friedlich eingeschlafen", heißt es aus dem Umfeld der Familie.

Dorothea Haider ist verstorben
Dorothea Haider ist verstorben © KLZ/Schmerlaib
 

Dorothea Haider, die Mutter des verstorbenen Kärntner Landeshauptmannes Jörg Haider, ist gestorben. "Sie ist friedlich eingeschlafen", sagt ein Vertrauter der Familie. Dorothea Haider war im 98. Lebensjahr und lebte seit einiger Zeit in einem Seniorenwohnheim in Oberösterreich.

Ihr Sohn, Jörg Haider, kam am 11. Oktober 2008 bei einem Autounfall nahe Klagenfurt ums Leben. Ihre Tochter Ursula Haubner war von 2005 bis 2007 Sozialministerin in der Regierung von Wolfgang Schüssel.

2009 veröffentliche Dorothea Haider mit zwei Co-Autoren das Buch "Mein Sohn Jörg".