AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

GedankenspieleAufmerksamkeitsdefizit

In unserer Schule gibt es keine Gewalt, weil es in unserer Schule keine Gewalt geben darf!

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Aufmerksamkeit © contrastwerkstatt
 

Peters Berufswahl war dank seiner Herkunft angenehm übersichtlich: Da er sich zum katholischen Priester noch weniger berufen fühlte, entschied er sich für den Volksschullehrer. Die Aussicht auf einen sicheren Job, verbunden mit freizeitfreundlichen Arbeitsbedingungen, zerstreute den Rest an Zweifeln. Täglich spätestens um 14 Uhr schon auf dem Mountainbike zu sitzen, war tatsächlich eine erfreuliche Perspektive für einen sportlichen Menschen. Zwar war er nie in irgendeinem Fach eine besondere Leuchte gewesen, doch seine Freunde und Verwandten, allesamt Lehrer, konnten ihn beruhigen: Für Volksschüler sei das völlig ausreichend. Nach Abschluss der Pädagogischen Hochschule kamen Peter dann doch leichte Zweifel, ob er für die Arbeit in der Schule genügend pädagogisches Rüstzeug hatte. Noch dazu, wo die Kinder immer anstrengender werden, wie es heißt. Entsprechend nervös war er an seinem ersten Schultag in einer Landschule. Erleichtert stellte er fest, dass seine Klasse aus vierzehn durchaus nett wirkenden Kindern bestand, von denen keine ernsthafte Gefahr auszugehen schien, außer vielleicht eine lebhafte Neugierde. Diese lege sich aber in der Regel nach ein paar Wochen, wusste eine erfahrene Kollegin zu berichten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren