Am Freitag um 17.50 Uhr fuhr ein 50-jähriger Mann aus Villach mit einem PKW auf der Tiroler Straße in Villach in Richtung Süden. Auf Höhe des Parkplatzes am Waldfriedhof querte eine 79-jährige Frau aus Villach als Fußgängerin die unbeleuchtete Fahrbahn. Als sie sich bereits am anderen Straßenende befand, wurde ihr mitgeführter Einkaufskorb vom PKW des 50-jährigen Mannes erfasst.

Die Frau stürzte zu Boden und erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurde von der Rettung in das LKH Villach gebracht.