Markus Ragger ist eine Klasse für sich. Aktueller Rang in der Weltrangliste des Schachs: 126. Zum Vergleich: Der zweitbeste Österreicher folgt auf Platz 394. Raggers bester Eintrag in der Weltrangliste war schon Platz 41 im Jahr 2017. "Ich bin bestrebt, wieder in die Top 40 zu kommen", sagt der 34-Jährige.