Lebensmittel, Sprit, Energiekosten – die Teuerungswelle geht an kaum jemanden spurlos vorüber. "Und bei manchen gibt es mit dem Einkommen kein Auskommen mehr", sagt Caritas-Direktor Ernst Sandriesser.