Artikel versenden

Kärntnerin überwies Betrügern tausende Euro

"Tochter-Trickbetrug": 54-jährige Spittalerin ging von einer tatsächlichen Notsituation ihrer Tochter aus, als sie kontaktiert wurde. Eine weitere Frau aus dem Bezirk Spittal wurde von Betrügern beim Kauf eines Küchengeräts geprellt.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel