Ursache unklar Feuerwehreinsatz in Sauna eines bekannten Thermalbades

In der Außensauna einer Therme in Bad Kleinkirchheim gab es am Montagnachmittag Brandalarm. Die Feuerwehr kam nicht ins Schwitzen, sie hatte die Lage schnell unter Kontrolle.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die betroffene Sauna war zu diesem Zeitpunkt unbesucht und es kamen keine Personen zu Schaden
Die betroffene Sauna war zu diesem Zeitpunkt unbesucht und es kamen keine Personen zu Schaden © KLZ/Koscher
 

Am Montag gegen 16 Uhr kam es aus bisher unbekannter Ursache in einer Außensauna eines Thermalbads in Bad Kleinkirchheim (Bezirk Spittal an der Drau) zu einem Schmorbrand im Schaltkasten. Das führte  zu starker Rauchentwicklung.

Keine Verletzten

Die betroffene Sauna war zu diesem Zeitpunkt unbesucht und es kamen keine Personen zu Schaden. Der Brand wurde durch die FF Bad Kleinkirchheim, welche mit 15 Mann im Einsatz war, gelöscht.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen