CoronavirusÜber 120 Neuinfektionen binnen 24 Stunden in Kärnten

1170 Menschen sind derzeit in Kärnten mit dem Coronavirus infiziert. In den vergangenen 24 Stunden wurde kein Todesopfer gemeldet.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
12 Patienten müssen in Kärnten auf Intensivstationen behandelt werden © APA/HELMUT FOHRINGER
 

Das Land Kärnten hat Samstagvormittag die aktuellen Corona-Zahlen veröffentlicht: In den vergangenen 24 Stunden wurden 128 Neuinfektionen gemeldet. Damit sind derzeit in Kärnten 1170 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.

66 Infizierte müssen derzeit in den Kärntner Spitälern behandelt werden, um zwei weniger als am Vortag. 12 Patienten befinden sich auf Intensivstationen, um eine Person mehr als am Vortag.

845 Corona-Todesopfer

Insgesamt gibt es in Kärnten 43.248 Genesene und 45.263 bestätigte Corona-Fälle. 845 Menschen sind bislang an oder mit dem Coronavirus verstorben. 398.180 PCR-Proben (+4.944 inkl. Tourismus- und Bevölkerungstestungen) wurden bislang durchgeführt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.