Sicherheitsphase in Kärnten vorbeiFür geimpfte Schüler endet bald der Testmarathon

So geht es nächste Woche an Kärntens Schulen weiter: Erleichterungen für geimpfte Schüler und Lehrer, wenn - wie zu erwarten - die Risikostufe 2 ausgerufen wird.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Volksschüler müssen weiterhin dreimal wöchentlich Corona-Tests absolvieren
Volksschüler müssen weiterhin dreimal wöchentlich Corona-Tests absolvieren © Kleine Zeitung / Weichselbraun
 

Ein Antigentest am Montag, ein PCR-Test am Dienstag und wieder ein Antigentest am Freitag - dieses Prozedere ist für geimpfte Schüler Ende dieser Woche Geschichte. Am Freitag endet in Kärnten die dreiwöchige Sicherheitsphase, während der in Schulen 67.000 Schüler Corona-Tests absolvieren.

Kommentare (1)
umo10
0
1
Lesenswert?

Kann mir jemand sagen

wieviele Kinder in der 3-wöchigen Testphase positiv getestet wurden?