Postenschacher-VorwurfWirbel um Bestellung von Ex-SPÖ-Landesrat zum Kabeg-Vizechef

Die Bestellung Wolfgang Schantls zum Stellvertreter von Kabeg-Chef Arnold Gabriel am Dienstag löst im Vorfeld heftige Kritik aus. Team Kärnten-Chef: "Beschämendes Vorgehen".

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Wolfgang Schantl
Wolfgang Schantl © Weichselbraun
 

Heute, Dienstag, wird der ehemalige Gesundheits-Landesrat Wolfgang Schantl (SPÖ) im Kabeg-Aufsichtsrat zum Stellvertreter von Kabeg-Vorstand Arnold Gabriel gewählt. Gleichzeitig erteilt man ihm die Prokura. Vom Team Kärnten (TK) kommt deshalb heftige Kritik. Parteichef Gerhard Köfer spricht von einem „beschämenden Vorgehen“.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Lepus52
14
24
Lesenswert?

Wirbel?

Wo bitte ist ein Wirbel? Köfer sollte vor seiner Türe kehren und nicht Schmutz vermuten, wo keiner ist. Die Qualifikation von Dr. Schantl ist unbestritten auch wenn jemand der sein Dasein als Glücksritter von einer Partei zur anderen hüpfte und bereits wegen Amtsmissbrauch verurteilt wurde, das anzweifelt. Köfer ist ein typischer Fall von Selbstüberschätzung.

one2go
9
39
Lesenswert?

Köfer

„Ist wohl der Ritter von der traurigen Gestalt“! Jammert bei jeder Gelegenheit über andere, selbst aber um nichts besser!!!🤢🤮

joschi41
3
21
Lesenswert?

Rathaus

BM Köfer hat mit viel Vorauslob imSpittaler Rathaus einen "BUTLER" angestellt. Natürlich ist das kein A-Posten. Wurde frei bestsellt oder wurde objektiviert, wie es Köfer sonst allerorten einmahnt?

wjs13
20
29
Lesenswert?

Sozialistischer Postenschacher im Monatstakt

Wo sind plötzlich die Oberkrakeler des UA? Insbesondere der Krakelerchef Krainer ist erstaunlich stumm.
Gott, wie ist die Politikerbande verlogen. Die lügen schon wenn sie nur Guten Morgen sagen.

Pelikan22
20
9
Lesenswert?

Wo bleibt denn WKStA?

Die sind natürlich wieder einmal "blind"! Ist ja kein Studienabbrecher, der Herr Sch.

Klgfter
33
30
Lesenswert?

spö typische packlerei

für kärnten üblich ……… traurig genug das abgehalfterte exparteibonzen so versorgt werden , das ist halt die spö , viele möglichkwiten habens eh nimma beindem wahlpotenzual - das ist gut so !

jo2802
11
21
Lesenswert?

Postenschacher

Und täglich grüßt das Murmeltier.