Artikel versenden

Schrecksekunde für Chris de Burgh in Österreich

Knalleffekt vor der Starnacht aus der Wachau. Sänger Chris de Burgh ließ sich aber nur kurz aus der Ruhe bringen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel