Faustschlag ins GesichtMotorradfahrer rastete nach Kollision aus

Nach einer Kollision mit einem Auto rastete eine 57-jähriger Motorradfahrer aus der Steiermark aus und verletzte einen Klagenfurter mit einem Faustschlag ins Gesicht. Auch gegenüber der Polizei verhielt sich der Mann aggressiv.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Gindl
 

Dienstagmittag fuhr ein 57-jähriger Steirer mit seinem Motorrad auf der Grafensteiner Landesstraße (L 107) im Ortsgebiet von Gallizien im Bezirk Völkermarkt. Dabei wollte er einen Traktor überholen und scherte aus. Im selben Moment wollte ein 35-jähriger Klagenfurter den Motorradfahrer überholen und es kam zu einer leichten Kollision.

Sofort hielten die Beteiligten ihre Fahrzeuge an und der 57-jährige schlug dem 35-jährigen unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Der 35-Jährige musste mit Verletzungen ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert werden.

Der 57-Jährige erlitt bei der Kollision leichte Verletzungen. Während der Unfallaufnahme verhielt sich der Steirer auch gegenüber den Polizisten aggressiv. Er wird nun wegen Körperverletzung angezeigt. Ein durchgeführter Alkotest verliefen bei den Unfallbeteiligten negativ.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

AdeodatusderZweite
1
3
Lesenswert?

Möglicherweise

hat der Autofahrer den Motorradfahrer durch ein grob sorgloses Verhalten in Lebensgefahr gebracht?

deCamps
1
17
Lesenswert?

Eine einfache Sache.

Dafür gibt es verkehrs- und strafrechtliche Gesetze und Bestimmungen um derartigen Lenkern zu zeigen was Sache ist. Daher sind alle dafür infrage kommenden Gesetze anzuwenden.

Deloni
5
22
Lesenswert?

wurde

auch ein Drogentest gemacht?

gonde
2
6
Lesenswert?

Braucht er doch keine Drogen. Seine "Raudl" ist die Droge und daß er bei einer leichten Beschädigung so ausrastet, läßt gewisse Zweifel aufkommen!

,

lombok
2
3
Lesenswert?

Wahrscheinlich versteht der Motorradfahrer nicht,

dass ein Motorrad auch mal von einem Auto überholt wird. Ein 3S-Blick beim Überholen des Traktors wäre für den Motorradfahrer von Vorteil gewesen. Dann noch beleidigt mit den Fäusten zu agieren, ist einfach nur dumm.

Heike N.
0
1
Lesenswert?

Kurze Frage

Wie schaut der 3S-Blick beim Motorradfahrer aus?