Corona-AktivistMartin Rutter muss erneut vor Gericht

Urteil wegen Verhetzung wurde aufgehoben. Am 4. Oktober wird am Landesgericht Klagenfurt wieder verhandelt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Martin Rutter ist erneut wegen Verhetzung angeklagt
Martin Rutter ist erneut wegen Verhetzung angeklagt © Raunig
 

In sozialen Medien feiern sie "ihren Erfolg". Ein Erfolg, der in Wahrheit ein Zeichen für einen funktionierenden Rechtsstaat ist. Ein Staat, mit dem viele Corona-Aktivisten und -Leugner wenig Freude habe, der aber einem ihrer auffälligsten Protagonisten eine neue Chance gibt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.