Casino VeldenJunge Frau kommt mit 1 Euro zum großen Gewinn

Eine Niederösterreicherin knackt Dienstagnacht im Casino Velden den Fort Knox Jackpot. Danach wurde gefeiert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Seit der Wiedereröffnung der Casinos wurde bereits zwei Mal der Haupttreffer am Fort Knox Automaten erzielt
Seit der Wiedereröffnung der Casinos wurde bereits zwei Mal der Haupttreffer am Fort Knox Automaten erzielt © Casinos Austria (Symbolfoto)
 

Ein unvergesslich schönes Erlebnis – so sollte ein Urlaub idealerweise aussehen. Für eine vierköpfige Familie aus Niederösterreich erfüllen die Ferien in der Wörthersee-Region dafür die besten Voraussetzungen. Und das liegt nicht nur am Wetter und der schönen Kärntner Landschaft, sondern auch am Besuch des Casino Velden in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch.

Kommentare (10)
shaba88
0
2
Lesenswert?

Kommentar

Werbung für Glückspiel

HSterbenz
2
13
Lesenswert?

Casino Werbung als APA-Text...

Als Artikel getarnte Glücksspiel- Werbung!!!

https://www.ots.at/amp/pr/OTS_20210728_OTS0109/

pianofisch
6
24
Lesenswert?

" Kein anderer Fort Knox Automat weltweit bietet diese hohe Gewinnsumme"

Gut zu wissen. Danke für diese tollen redaktionellen Beitrag.
Spielsucht-Probleme und so weiter blenden wir mal schön aus.

HSterbenz
3
29
Lesenswert?

@Redaktion

Bitte was soll das, werte Redaktion...???

Falls so etwas wirklich berichtenswert sein sollte, müsste der Artikel völlig überarbeitet werden. So kommt mir der Artikel wie ein Text aus der Casino-Marketing-Abteilung vor.

Zusätzlich wäre ein Zusatz über die wahren Gewinnchancen, das Suchtrisiko von Glücksspiel und das Erwähnen der Therapien- und Beratungsmöglichkeiten in der Spielsuchtambulanz de La Tour in Villach und in der Spielsuchtberatung der Stadt Klagenfurt notwendig.

KleineZeitung
14
12
Lesenswert?

@HSterbenz,

Bezahlte Artikel werden natürlich ausreichend markiert. Dieser Beitrag ist jedoch als redaktionell einzustufen. Ich werde Ihre Anmerkungen an die Verantwortlichen weiterleiten. Liebe Grüße aus der Redaktion

HSterbenz
3
14
Lesenswert?

namenlose Werbung

Wieso ist eigentlich bei diesem Artikel der Name des Redakteurs nicht ersichtlich?

Wenn es sich hier wirklich um einen redaktionellen Artikel handeln sollte, sollte der Verantwortliche auch klar ersichtlich sein.

Wer hat also diesen einseitigen Artikel verfasst?

Aber Dankeschön für die Antwort...

KleineZeitung
5
3
Lesenswert?

Mehrere Bearbeiter*innen

Artikel werden oft von mehreren Personen bearbeitet, deswegen ist nicht genau ersichtlich, wer für welche Absätze verantwortlich ist. Meist sind zum Beispiel Artikel, die direkt von der APA übernommen werden, nicht durch einen speziellen Redakteur oder eine Redakteurin gekennzeichnet. Liebe Grüße aus der Redaktion

HSterbenz
1
6
Lesenswert?

Unsere Recherche hat ergeben,...

... dass dieser Text als APA Meldung von Casino Austria verfasst worden ist!

Casinowebung durch die Hintertür und die Kleine macht unreflektiert mit.

HSterbenz
3
7
Lesenswert?

Betriebsausflug ins Casino Velden ;-)

Der redaktionelle Aufwand scheint hier aber sehr überschaubar.

Bitte sagen Sie mir, dass dieser Artikel nicht von der APA stammt...

Und selbst wenn, wäre hier die Möglichkeit, diesem einseitigen Bericht durch einen Zusatz die Schlagseite zu nehmen.

HSterbenz
5
13
Lesenswert?

Gratis Casino-Werbung!!!

Bitte was soll das, werte Redaktion...???

Falls so etwas wirklich berichtenswert sein sollte, müsste der Artikel völlig überarbeitet werden. So kommt mir der Artikel wie ein Text aus der Casino-Marketing-Abteilung vor.

Zusätzlich wäre ein Zusatz über die wahren Gewinnchancen, das Suchtrisiko von Glücksspiel und das Erwähnen der Therapien- und Beratungsmöglichkeiten in der Spielsuchtambulanz de La Tour in Villach und in der Spielsuchtberatung der Stadt Klagenfurt notwendig.