Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

HermagorFahrzeugüberschlag: 20-Jährige verletzt

Lenkerin kam mit dem rechten Vorderrad an einen Randstein und daraufhin ins Schleudern. Das Fahrzeug überschlug sich.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die 20-Jährige wurde ins LKH Villach gebracht
Die 20-Jährige wurde ins LKH Villach gebracht © Fuchs
 

Eine Frau (20) aus Finkenstein fuhr am Donnerstag um 8.50 Uhr mit ihrem Pkw auf der B 111 von Hermagor in Richtung Kötschach. Dabei kam sie noch in Hermagor aus bisher ungeklärter Ursache mit dem rechten Vorderrad an einen Randstein und daraufhin ins Schleudern. Das Fahrzeug überschlug sich.

Die 20-Jährige erlitt bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach Erstbehandlung durch den Notarzt vom Roten Kreuz ins Landeskrankenhaus Villach gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen