Artikel versenden

Land Kärnten will Änderung bei Hundehaltung herbeiführen

Nach Vorfall mit einem Pit Bull in Klagenfurt wird erneut Ruf nach Maßnahmen laut. Land will nach Stillstand durch Corona-Pandemie tätig werden. Angedacht ist ein Nachweis über die Hundehaltung.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel