Artikel versenden

Verdächtiger Kärntner ist ein Rückfallstäter

Zwei Klagenfurter (15 und 20) haben laut Anklage eine 13-Jährige sexuell missbraucht und die Tat gefilmt. Zuvor gaben sie ihr Wodka. Der 20-Jährige soll nun in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher eingewiesen werden.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel