Unterstützung für Wasserretter Tauchroboter taucht bis zu 200 Meter tief

Die Kärntner Wasserrettung hat sich einen Unterwasserroboter angeschafft. Er wird unter anderem bei einer Personensuche eingesetzt und ist eine wertvolle Unterstützung. Mit dem Gerät kann unabhängig von Zeit und Tiefe operiert werden.