Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kärntner KuriosumEx-Chef Darmann bleibt Vize von Kickl

Von den 74 Kärntner Delegierten kann Herbert Kickl am Samstag beim Bundesparteitag 100 Prozent Zustimmung für die Parteichefwahl erwarten. Erster Bundesländerbesuch des Kärntners gilt der Kärntner FPÖ.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Angerer kann Herbert Kickl 100 Prozent Zustimmung aus Kärnten zusagen
Angerer kann Herbert Kickl 100 Prozent Zustimmung aus Kärnten zusagen © Kulmer
 

Erwin Angerer, der neue Kärntner FPÖ-Chef,  kann zufrieden sein. In den letzten Tagen habe er mit allen 74 Kärntner Delegierten gesprochen, die Samstag beim Bundesparteitag mit dabei sind. "Bei der Wahl zum FPÖ-Bundesparteiobmann kann Herbert Kickl mit 100 Prozent Zustimmung aus der starken Kärntner Landesgruppe rechnen", so Angerer am Freitag zur Kleinen Zeitung.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Peterkarl Moscher
2
18
Lesenswert?

Kasperltheater

Der Totengräber der Partei ( gut so ) besucht Kärnten, bei der nächsten Wahl 3.7%
und raus aus dem Parlament. Das ist die gute Nachricht für Österreich !!!!!

mahue
1
14
Lesenswert?

Manfred Hütter: ???

Kurzer Kommentar "za was" Besuch seiner Kärntner Familie aus der er kommt, dann ok. Politisch überflüssig!!!

Zirkus123
2
9
Lesenswert?

Ma bitte gorschen!

Hausverstand100
5
14
Lesenswert?

Hat jemand

Zufällig faule Paradeiser abzugeben?

warmuthhans
1
7
Lesenswert?

Hausverstand

Faule Eier wahren noch genug vorhanden

CloneOne
0
7
Lesenswert?

stelle heute

10er Eierpackung aufs Fensterbrett…wo soll der „Besuch“ denn stattfinden? Ich möchte gern meine Meinung äussern…ach ich kauf mir noch 10 Packungen, mann kann nie wissen🤣🤷

gmirakel
4
17
Lesenswert?

Besuch!

Muaß dos sein?