Artikel versenden

Zwei weitere Delta-Mutationen in Kärnten nachgewiesen

Variante wurde von einem Reiserückkehrer aus Afrika Anfang Juni eingeschleppt. Auch seine Tochter ist infiziert. Damit wurden in Kärnten bereits drei indische Varianten nachgewiesen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel