Artikel versenden

Leblosen Kajakfahrer im Flug aus der Drau gezogen

Um einen im Wasser treibenden Kajakfahrer zu bergen, führte Crew des Polizeihubschraubers eine seltene Kufenbergung durch. Hubschrauber schwebte nur zehn Zentimeter über Wasseroberfläche.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel