Artikel versenden

Die falsche Maria-Luise Mathiaschitz ist erst 25 Jahre alt

Man hätte aber auch draufkommen können, dass es sich da um einen Fake-Account handelt: Beispielsweise gibt der User als absolvierte Schule die " Ledumang Senior Secondary School" in Botswana an.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel