Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nach UnfallSchwerverletzter schleppte sich noch zu Hütte

Ein Wanderer aus Oberösterreich stürzte im Bärental über eine Böschung. Der Wirt der Klagenfurter Hütte brachte ihn dann ins Tal.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Oberösterreicher suchte Hilfe in der Klagenfurter Hütte © KK
 

Am 10. Juni 2021 gegen 15.00 Uhr, teilte der Hüttenwirt der Klagenfurter-Hütte, Gd Feistritz im Rosental, telefonisch der Polizeiinspektion Feistritz/Rosental mit, dass sich soeben eine offensichtlich erheblich verletzte Person bei ihm eingefunden habe und ersuche um Verständigung der Rettung. Er selbst werde den unbestimmten Grades Verletzten mit seinem Fahrzeug ins Tal bringen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.