Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Antonia GössingerMilitärkommando ehrt langjährige "Kleine-Chefin"

Antonia Gössinger, ehemalige Chefredakteurin der Kleinen Zeitung, darf sich seit Mittwoch "Wehrpolitische Kärntnerin des Jahres" nennen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Laudator Ralf Gigacher, 3. Landtagspräsident Josef Lobnig, Antonia Gössinger, LH Peter Kaiser, Militärkommandant Walter Gitschthaler, Landesrat Daniel Fellner (von links) © Helmuth Weichselbraun
 

Sie ist die 20. "Wehrpolitische Kärntnerin des Jahres". Aus den Händen von Militärkommandant Walter Gitschthaler nahm im Offizierscasino der Khevenhüllerkaserne Antonia Gössinger die Insignien entgegen. Gitschthaler würdigte die Jahrzehnte lange Verbundenheit der „Kleinen Zeitung“ und ihrer Chefredakteurin i.R. mit dem Bundesheer und Gössingers publizistische Unterstützung der Anliegen des Bundesheeres - mitunter auch durchaus kritisch.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

one2go
1
7
Lesenswert?

Unglaublich

was für eine Ehrung - in China ist ein Rad umgefallen!👎