Artikel versenden

Bis zu 3000 Jugendliche feierten auf Parkplatz in Klagenfurt

Seit Wochen trifft sich die Klagenfurter Jugend nach der Sperrstunde um 22 Uhr auf verschiedenen Parkplätzen in Klagenfurt. Die inoffiziellen Treffen werden immer größer, Samstagabend wurde auf dem Rutar-Pakplatz gefeiert, sogar ein DJ war anwesend.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel