Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Matrei15-Jähriger baute mit gestohlenem Auto Unfall

Der Jugendliche lenkte den Pkw über einen Böschungshang hinunter. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Er stellte sich selbst bei der Polizei.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Polizei musste nicht lange ermitteln, der Täter stellte sich selbst
Die Polizei musste nicht lange ermitteln, der Täter stellte sich selbst © Kanizaj
 

Ein Jugendlicher (15) aus Matrei nahm am Freitag gegen 23.30 Uhr  einen in einer Tiefgarage in Matrei abgestellten Pkw unbefugt in Betrieb. Der Besitzer hatte den Schlüssel im Auto liegen gelassen. Anschließend fuhren er und sein 15-jähriger Begleiter nach Lienz, wo sie noch eine Bekannte abholten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren