Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Zwei AufgriffeItalienische Polizei zog Österreicher mit Drogen aus dem Verkehr

Ein Villacher und ein Oberösterreicher wurden von der italienischen Polizei mit Drogen im Auto erwischt. Abgenommen wurden ihnen Marihuana und Haschisch.

28,3 Gramm Haschisch hatte ein Oberösterreicher im Auto dabei © Privat/Telefriuli
 

Verkehrskontrollen wurden zwei Österreichern im Friaul zum Verhängnis, wie italienische Medien am Dienstag berichteten. Am Samstag wurde ein Villacher mit seinem Auto kontrolliert. Weil der 40-Jährige nervös war, wurde eine Leibesvisitation durchgeführt. Dabei kamen 4,5 Gramm Marihuana zum Vorschein. Er wurde bei der Staatsanwaltschaft in Udine auf freiem Fuße angezeigt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren