Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Auf Bahnhof gewütetGraffiti-Sprayer bei "Arbeit" festgenommen

Die beiden Klagenfurter wurden von der Polizei auf frischer Tat ertappt.

Die Klagenfurter besprühten Tafeln, Wände und Monitore
Die Klagenfurter besprühten Tafeln, Wände und Monitore © LPD Kärnten
 

Zwei Klagenfurter (15 und 23 Jahre alt) wurden am Montag gegen 16.40 Uhr am Bahnhof Villach Warmbad von Zeugen beim Besprühen von Tafeln, Wänden und Monitoren beobachtet. Kurz nach der Anzeige ertappten Beamte der Polizeiinspektion Villach-Auen beide Männer auf frischer Tat.

Kommentare (1)
Kommentieren
Quack9020
0
9
Lesenswert?

Eine Beleidigung

Eine Beleidigung für jeden echten Sprayer! Einfach die Ausstellung in Klagenfurt besuchen und verstehen, was Graffiti bedeutet,ist und dass es nix mit dem hier zu tun hat.