Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

ÖVP-Politiker fordert„Politiker müssen schnellst möglich geimpft werden“

Markus Malle, ÖVP-Klubobmann im Kärntner Landtag, fordert sofortige Corona-Impfung alle Politiker, "damit wir in Bund oder Land keinen Stillstand riskieren".

In einer Impfstraße © APA/Hochmut
 

Kaum ist die Aufregung über Ex-Politiker, Politiker und Spitzenbeamte verklungen, die sich bei Corona-Impfungen vorgedrängelt haben, sorgt eine neue Forderung für Zündstoff: Markus Malle, ÖVP-Klubobmann im Kärntner Landtag, fordert er, dass Mitglieder von Bundesregierung und Landesregierungen sowie des Nationalrates und der Landtage priorisiert immunisiert werden. „Das sind jene Personen, die Staat und Länder lenken – sie schnell zu impfen, sind wir unserer Demokratie schuldig.“ Malle zieht einen Vergleich zu anderen bereits immunisierten Berufsgruppen mit vielen Kontakten in der täglichen Arbeit. „Menschen mit erhöhtem Risiko in ihrem Job werden früher geimpft – das ist richtig so. Dieses Risiko tragen auch Politiker.“

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Hanst99
0
14
Lesenswert?

Politiker sollten als Letzte geimpft werden.

Nur dadurch werden sie auch gezwungen rasche und wirkungsvolle Maßnahmen für die Bevölkerung zu treffen.
Bei einem Schiffsuntergang geht auch der Kapitän als letzter von Bord.

eston
10
8
Lesenswert?

Toppolitiker und Regierung schon,

aber Landtagsmandstare oder Bundesräte?

HeWa66
0
35
Lesenswert?

Maske

Abstand und Corona Regeln einhalten, dann kann nix passiern.
Alle 2 Tage testen und alles wird gut.

Bergr
0
18
Lesenswert?

Unentbehrlich

sind Politiker nur für Beschlüsse die alle brauchen und nicht für Regeln, welche nur für die dummen Wähler gelten (zB. Maskenpflicht im Parlament). Wenn diese Politiker das nicht verstehen, dann sollen sie wieder eine Expertenregierung zulassen.

umo10
0
26
Lesenswert?

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Politiker

An Corona stirbt, ist schon äußerst gering. Eine Ansteckung im Landhaus halte ich bei der bravourösen Disziplin für nahezu ausgeschlossen. Vieeel dringender sollten weiterhin jene geimpft werden, die mit unvernünftigen Leuten zu tun haben, wie Polizisten, Wachpersonal usw

ronny999
8
18
Lesenswert?

und Kaiser sagt, dass

er die beste Coronapolitik gemacht hat...jetzt müsste jeder verstehen warum die Kärntner Politiker zum Kotzen sind.

helmutmayr
0
25
Lesenswert?

Stillstand

und durchatmen wäre besser.
Einige Tage ohne Korruption und Petite. Schadensfreie Tage sozusagen.

mimilucki
1
45
Lesenswert?

Nicht so wichtig nehmen

Jeder weiß, dass ein Betrieb genauso gut läuft, wenn der Chef einige Zeit nicht da ist. Denn jeder Betrieb steht und fällt mit den Mitarbeitern. Und in der Politik ist es ebenfalls so.
Wichtig wäre jetzt, dass alle Systemerhalter, die Handelsangestellten, Polizisten, Gesundheitspersonal usw. geimpft werden. Ohne diese Menschen an vorderster Front geht es nicht.
Und auch die Kindergärtnerinnen und Lehrerinnen sollten bald durchgeimpft sein, damit die Kinder endlich wieder ihr gewohntes Leben zurück bekommen.

vitriol74
0
39
Lesenswert?

Der Grinsekasper vom Wirtschaftsbund

würde keinen Stillstand verursachen. Ob der da ist oder nicht merkt ohnehin niemand.
Jetzt sind dann ja wieder 3 Monate Sommerpause - da geht ja auch nix.

wolte
1
33
Lesenswert?

Hahaha!

Der Witz zum Sonntag!! So ein Scherzkeks!!

zeus9020
3
52
Lesenswert?

SOOO EINE EKLATANTE FRECHHEIT!

Nicht nur will sich dieses komische Männchen gegenüber uns „einfachen Bürgern“ sein Impfrecht vorzeitig erschleichen, nicht nur überschätzt der Jundspund seine Position gewaltig, Indern merkt er nicht einmal, dass der Fortschritt im Land sicherlich nicht von Leuten wie ihm abhängt! 😡

wollanig
7
2
Lesenswert?

Komisches Zeuschen,

lies mehr als die Überschrift, bevor du Blödsinn postest! Oder bist überfordert?

lamagra
1
62
Lesenswert?

Warum sollten sie?

Weil sie sich für etwas besseres halten?
Weil sie sich für unentbehrlich halten?
Weil sie sich total überschätzen?
Was glauben sie eigentlich wer sie sind?
Politiker sollten endlich man daran erinnert werde, dass sie NICHT unsere Regenten sind, SONDERN unsere VERWALTER!
Und NICHTS anderes!

Lepus52
2
61
Lesenswert?

Malle hat recht!

Sollten die Politiker funktionsuntüchtig werden, könnte man womöglich merken, dass vieles ohne sie schneller und effizienter geht.

zeus9020
0
35
Lesenswert?

EXAKT

so ist es!

Spine
3
53
Lesenswert?

ÖVP

Schon wieder diese ÖVP - haben Sie schon einmal ein bisschen nachgedacht natürlich nicht - bevor ihr die Impfung bekommt sollte man die Verkäufer/innen impfen die sicher wichtiger sind als die Politiker.

19hexe71
0
57
Lesenswert?

Sicher nicht...

Solange es Politiker gibt, die im Parlament oder in Stadtsenatssitzungen grinsend ohne Masken sitzen, sollte es keine Impfung geben.
Die sollen Abstand halten, Masken tragen und Handhygiene betreiben, so wie alle Otto Nortmalverbraucher das auch tun müssen!

Klgfter
10
17
Lesenswert?

alle ohne die opposition !

fürs ständige nörgwln und lamentieren ....... reden stöndig nur dagegen also nix mit impfung !