Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Elfjähriger kaufte via Handy für 2500 Euro ein

Bub aus Oberkärnten hat über 100 Mal bei Gratis-Handyspiel Extras gekauft und dadurch hohe Rechnung verursacht. Längst kein Einzelfall mehr. Was Eltern dagegen tun sollten.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel