Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Zwei AufpasserSo funktioniert das eigenhändige Freitesten

Ausweitung des Gratis-Angebots: Bund gibt Gemeinden grünes Licht für Eigentests mit „Aufpasser“.

Selbsttests in Gemeinden gelten künftig offiziell als „Zutrittstests“
Selbsttests in Gemeinden gelten künftig offiziell als „Zutrittstests“ © Kevin Sloniecki - stock.adobe.co
 

„Wir wollen so viele Zusatzangebote wie nur möglich zur Verfügung stellen und auch die Testfrequenz erhöhen“, stellt Kärntens Gesundheitsreferentin Beate Prettner ein neues offizielles Gratis-Testverfahren in Aussicht, um regelmäßige Testungen auch in jenen Orten zu ermöglichen, die keine Test-Apotheken oder Teststraßen haben: So sollen in Gemeindeämtern Covid-19-Selbsttests („Nasenbohrtests“) möglich sein, die schließlich auch als "Zutrittstests" beispielsweise für den Frisör gelten.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.