Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Griffen Alarm mitten in der Nacht: Wohnmobil völlig ausgebrannt

Besitzer wurde in der Nacht auf Freitag von akustischem Signal des Brandsensors geweckt. Er konnte das Feuer selbst löschen, der Schaden ist jedoch groß.

Mit einem Feuerlöscher konnte der 55-Jährige den Brand selbst bekämpfen
Mit einem Feuerlöscher konnte der 55-Jährige den Brand selbst bekämpfen © Jürgen Fuchs
 

Freitag gegen 2.30 Uhr geriet das Wohnmobil eines 55-jährigen Mannes aus dem Bezirk Völkermarkt in Brand. Im Fahrzeug war ein Brandsensor eingebaut, der einen akustischen Alarm auslöste. Dadurch wurde der im Wohnhaus schlafende 55-Jährige geweckt.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen