Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Vorsicht, Falle! Falscher Polizist interessierte sich für Schmuck und Bargeld

Der Mann gab sich als Beamter der örtlichen Polizeiinspektion aus und rief Dienstag bei einer 79-jährigen Rosentalerin an. Sie meldete den Vorfall der echten Polizei.

© APA
 

Es ist nicht der erste Fall. Erneut hat sich ein Anrufer als Polizist ausgegeben. Dieses Mal klingelte bei einer 79-jährigen Frau aus Feistritz im Rosental das Telefon. Der Mann gab sich als Polizist der örtlichen Inspektion aus. Er forderte die Frau auf, Auskunft über im Haus verwahrten Schmuck und Bargeld zu erteilen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen