Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Wirbel um Chalet-ProjekteFPÖ startet Petition zum Schutz der Almlandschaft

Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz missachte umwelt- und landschaftsverträgliche Bedingungen, warnt Kärntner FPÖ-Mandatar Christian Ragger. Petition im Parlament. Windkraftanlagen müssen Alpenkonvention entsprechen.

Der Windpark Handalm auf der steirischen Seite der Koralpe
Der Windpark Handalm auf der steirischen Seite der Koralpe © KLZ/Bettina Friedl
 

Der freiheitliche Nationalratsabgeordnete Christian Ragger brachte im Parlament in Wien eine Petition (55/PET) zum Schutz des alpinen Landschaftsbildes ein. Mit der Petition "Förderung und bevorzugte Nutzung erneuerbarer Energieträger unter umwelt- und landschaftsverträglichen Bedingungen" solle dafür gekämpft werden, dass der Ausbau erneuerbarer Energieträger, wie Windkraftanlagen, den Bestimmungen der Alpenkonvention gerecht werde, so der Lavanttaler Mandatar.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.