Nur Wurstsemmeln dabei"Waldmensch" hauste wochenlang unter Ästen und Decken im Freien

Rumäne wurde am Freitag in einem Wald bei Krumpendorf aufgegriffen. Er sagte der Polizei, dass er seit einem Monat dort lebt. Er hatte Wurstsemmeln bei sich und trug mehrere Schichten Kleidung.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Hier hauste der Mann
Hier hauste der Mann © Schild
 

Freitagvormittag wurde in einem Wald bei Krumpendorf ein Mann aufgegriffen. Er hauste in einem Unterschlupf aus Ästen und Decken. Jetzt wurden weitere Details bekannt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.