Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Panik vor HauptbahnhofJunge Frau drehte durch und verletzte sechs Passanten

Ungewöhnlicher Zwischenfall in Klagenfurt: Betrunkene 23-Jährige schlug und trat auf Menschen ein. Ein 21-Jähriger erlitt eine schwere Handverletzung.

Hier, auf dem Platz vor dem Klagenfurter Hauptbahnhof, kam es am Donnerstag
Hier, auf dem Platz vor dem Klagenfurter Hauptbahnhof, kam es am Donnerstag © Weichselbraun (Archivfoto)
 

Im Zuge des Außendienstes bemerkte eine Polizeistreife am Donnerstag gegen 16.15 Uhr am Platz vor dem Eingang zum Hauptbahnhof in Klagenfurt am Wörthersee eine ungewöhnlich große Menschenmenge. Zahlreiche Personen gestikulierten wild und liefen hin und her.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren