Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

DellachWohnhaus in Flammen: Bewohner konnten sich retten

Im Dachgeschoss eines Wohnhauses in Dellach brach Donnerstagvormittag ein Brand aus. Ein schwieriger Einsatz für die Freiwilligen Feuerwehren.

© Facebook/FF Dellach
 

Am Donnerstag gegen 09.40 Uhr brach im Dachgeschoss eines Wohnhauses in der Gemeinde Dellach, Bezirk Spittal/Drau, aus bisher unbekannter Ursache ein Brand aus. Der 63-jährige Bewohner bemerkte den Brand und versuchte das Feuer zu löschen, was jedoch aufgrund der starken Rauchentwicklung nicht gelang. Der Mann, sowie seine ebenfalls im Haus lebende 96-jährige Mutter konnten sich selbstständig und unverletzt aus dem Haus retten.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.