Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

WolfsbergGefahrguttransport kippte auf Autobahn-Ausfahrt um

Der Lkw hatte Kohlenwasserstoffgas transportiert. Zu einem Gasaustritt ist es nicht gekommen. Der Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt.

Der Lkw kippte um
Der Lkw kippte um © Georg Bachhiesl
 

Ein 52-jähriger Lenker aus dem Bezirk Villach fuhr Donnerstagmittag mit einem Tankfahrzeug auf der Südautobahn (A2) von Klagenfurt kommend in Richtung Wolfsberg. Bei der Ausfahrt Wolfsberg-Nord, Gemeinde und Bezirk Wolfsberg, kam der Lenker in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab, wobei der Tankkraftwagen eine Betonleitwand streifte und in weiterer Folge umstürzte. Der Lenker, der bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades erlitt, wurde von einem Verkehrsteilnehmer aus dem schwer beschädigten LKW geborgen und nach der Erstversorgung von der Rettung in das LKH Wolfsberg gebracht.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen