Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

WohnbauförderungDas Land zahlt für neues Bad und neue Heizungsanlage mit

Neuerungen in der Wohnbauförderung. Zinsen werden von 0,7 auf 0,5 Prozent gesenkt. Bis zu 12.000 Euro Förderung gibt es beim Austausch von alter Öl-Heizung. Häuslbauerbonus jetzt 15.000 Euro.

Wer sich vom Heizen mit fossilen Brennmaterialen verabschiedet, kann hohe Förderungen bekommen
Wer sich vom Heizen mit fossilen Brennmaterialen verabschiedet, kann hohe Förderungen bekommen © Fotolia
 

Für 2021 gibt es Neuerungen in der Wohnbauförderung: So wird der Zinssatz von 0,7 auf 0,5 Prozent gesenkt, die Basisförderung auf 400 Euro je Quadratmeter erhöht. Der Häuslbauerbonus wird von zuletzt 12.000 auf 15.000 Euro angehoben, wie Landeshauptmannstellvertreterin Gaby Schaunig am Dienstag als Wohnbaureferentin betonte.

Kommentare (1)
Kommentieren
mani999
0
1
Lesenswert?

Zinsen?

Werden die Zinsen auch bei bestehenden Verträgen gesenkt?