Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Corona-Folgen Deutlicher Anstieg der Todesfälle in Kärnten

Im Vorjahr starben in Kärnten 6760 Menschen - das waren um 13 Prozent mehr als im Schnitt der vergangenen fünf Jahre.

© APA
 

Die Corona-Pandemie hat im Vorjahr zu einem deutlichen Anstieg der Todesfälle geführt. Wie die Statistik Austria am Donnerstag mitgeteilt hat, sind 2020 zumindest 90.123 Menschen in Österreich gestorben - um fast elf Prozent mehr als im Durchschnitt der vergangenen fünf Jahre. Es handelt sich allerdings um eine vorläufige Zahl, die durch Nachmeldungen aus den Standesämtern noch steigen dürfte.

Kommentare (1)
Kommentieren
RonaldMessics
11
3
Lesenswert?

wenn die Lebenserwartung sank,....

...wieso wird dann nicht auch das gesetzliche Pensionsantrittsalter gesenkt???