Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Rosegg78-Jährige bei Unfall in Auto eingeklemmt

Die Frau aus Schiefling hatte in Rosegg bei einem Abbiegemanöver das entgegenkommende Auto einer 53-jährigen Roseggerin übersehen. Es kam zur Kollision. Die Feuerwehr befreite die Verletzte.

Drei Feuerwehren waren nach dem Unfall im Einsatz
Drei Feuerwehren waren nach dem Unfall im Einsatz © FF Rosegg
 

Am Dienstag gegen 16 Uhr fuhr eine 78-jährige Frau aus Schiefling am Wörthersee mit ihrem Auto auf der Selpritscher Landesstraße (L60) zur Kreuzung mit der Rosegger Landesstraße (L 52). Dort bog sie nach links in die L 52 ab. Dabei dürfte sie den herannahenden Pkw einer 53-jährigen Frau aus der Gemeinde Rosegg übersehen haben.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen