Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

RegierungssitzungAcht Millionen Euro für den Hochwasserschutz

Wasserwirtschaftsreferent Daniel Fellner: "Damit können wir die Sicherheit an Kärntens Gewässern signifikant erhöhen."

Mit aufwendigen Verbauungen wird das Siedlungsgebiet vor Wasserschäden geschützt
Mit aufwendigen Verbauungen wird das Siedlungsgebiet vor Wasserschäden geschützt © KK
 

Mehr als acht Millionen Euro werden heuer in Kärnten in den Hochwasserschutz investiert. Die Landeregierung beschließt am Dienstag die einzelnen Vorhaben. Dazu Wasserwirtschafts-Referent Landesrat Daniel Fellner (SPÖ): "Mit diesem Beschluss können wir die Sicherheit an Kärntens Gewässern signifikant erhöhen."

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren