Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ab 18. JännerAntigentests für alle bei Teststraßen

Für diese Testungen wird es Zeitfenster geben: wochentags zwischen 8 und 12 Uhr. Für die Impfung der Generation 80+ stehen an diesem Wochenende 3900 Impfdosen zur Verfügung. Interesse ist groß.

Die Verdachtsfall-Testungen bei den Teststraßen sind zurückgegangen
Die Verdachtsfall-Testungen bei den Teststraßen sind zurückgegangen © KLZ/Markus Traussnig
 

Die Fallzahlen sind in den vergangenen Wochen in Kärnten kontinuierlich zurückgegangen. Damit einhergehend auch die Zahl der Verdachtsfall-Testungen. Jetzt sollen die freigewordenen Kapazitäten bei den Teststraßen genützt werden.

Kommentare (2)
Kommentieren
wunder10
1
1
Lesenswert?

rachentest

auch bei Österreich testet PCR?

anton6
2
27
Lesenswert?

Risikopatienten vergessen?

Wurde auf die Risikopatienten unter 80 Lebensjahren , wie in der Empfehlung der Impfkomision für die Phase 1 vorgesehen, vergessen, sie scheinen nirgends mehr auf.