Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Klagenfurterin tappte bei Urlaubsbuchung in Falle

Eine 67-jährige Frau wollte auf einem Urlaubsportal ein Appartement in Spanien buchen. Nachdem sie die Buchungskosten überwiesen hatte, wurde sie Tage später ein weiteres Mal zur Zahlung aufgefordert. Sie erstattete Anzeige.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel