Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Feldkirchen und DrautalFeuerwehren im Einsatz: Auto und Kamin gerieten in Brand

In Feldkirchen begann in der Nacht auf Samstag ein geparktes Auto zu brennen. In Berg im Drautal verursachte ein heißer Kamin einen Schwelbrand.

Brände in Feldkirchen und  Berg im Drautal, Oberkärnten, Mittelkärnten, Kärnten, Feuer, Fahrzeugbrand, Kaminbrand, Schwelbrand, Pkw fing Feuer
In Feldkirchen und in Berg im Drautal mussten die Feuerwehren zu Bränden ausrücken (Symbolfoto) © APA/Fohringer
 

In der Nacht auf Samstag wurden in Kärnten mehrere Freiwillige Feuerwehren zu Brandeinsätzen gerufen. Im Stadtgebiet von Feldkirchen war 23.40 Uhr aus bisher unbekannter Ursache ein geparktes Auto in Brand geraten. Der Fahrzeugbesitzer und weitere Zeugen gaben an, dass das Feuer im Inneren des Fahrzeuges entstanden sei. Der Besitzer und mehrere Anrainer bemerkten den Brand und versuchten, diesen zu löschen. Schließlich rückten auch 16 Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Feldkirchen mit vier Fahrzeugen an. Dadurch gelang es, den Brand unter Kontrolle zu bringen und zu löschen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.