Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Corona-ZahlenMehr Neuinfektionen und neun weitere Todesopfer in Kärnten

Zahl der Neuinfektionen in Kärnten ist wieder gestiegen. Insgesamt gibt es derzeit 1066 aktiv mit dem Coronavirus Infizierte.

© APA/Helmut Fohringer
 

Das Land Kärnten hat Dienstagvormittag die aktuellen Corona-Fallzahlen (Montag, 8.00 Uhr, auf Dienstag, 8.00 Uhr) veröffentlicht: 137 Neuinfektionen (PCR) wurden gemeldet, im Vortag waren es 118. Dazu kommen 57 bestätigte Fälle aus 362 Antigentests. Insgesamt gibt es jetzt in Kärnten 1066 aktiv Infizierte (PCR), dazu 57 aktuell Infizierte mittels Antigentest. In den vergangenen 24 Stunden sind neun Menschen in Kärnten an oder mit Corona verstorben. Damit hat sich die Zahl der Verstorbenen in Kärnten auf 538 erhöht.

Kommentare (4)
Kommentieren
VH7F
2
7
Lesenswert?

War nicht anders zu erwarten

Nachdem das soziale Leben zwangsweise in die privaten Gemächer verlagert wird, findet es eben dort auch statt. Mit dem Ergebnis, dass bei der Kontaktnachverfolgung noch mehr gelogen wird und so die Viren verteilt werden. Aber jetzt kommt ja das Jännerloch und dann wird die 1.000er Grenze geknackt.

wjs13
3
2
Lesenswert?

Liebe Kleine

muß mich leider wiederholen. Weder IM noch AGES erwähnen die völlig irrelevanten, 30% falsch positiven, Antigentests. Wieso die täglich unnötige Verwirrung. Testzahl und positiv Getestete darf sich nur auf PCR beziehen.

wjs13
0
2
Lesenswert?

Muß mich korrigieren

Für die Testgesamtzahlen zählen natürlich auch die Antigentest, aber die positiven Test sind nur jene von PCR und darunter fallen auch die Kontrolltests für die positiven Antigentests.

umo10
2
20
Lesenswert?

Weihnachten, Silvester als superspreader-Events

So kann man sich die Zahlen ohne eintrittstests bei jedem Theater, Fußball od Messe Ereignis vorstellen. Hoffentlich organisiert das Land bald eine Impfung, wieder mit einer Anmeldeplattform.