Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Corona in KärntenZahl der Hospitalisierungen bleibt konstant

127 Kärntner werden derzeit in Krankenhäusern betreut. 113 Neuinfektionen nach PCR-Test wurden registriert. Zwei Menschen sind mit oder an Covid-19 verstorben.

© KLZ/Markus Traussnig
 

Sonntagvormittag gab der Landespressedienst die neuen Fallzahlen bekannt. Die Zahl der Neuinfektionen ist im Vergleich zum Vortag leicht angestiegen. Von Samstag, 8 Uhr, bis Sonntag, 8 Uhr, wurden 113 Neuinfektionen aus PCR-Tests registriert, hinzu kommen 46 Neuinfektionen aus 132 Antigentests.

Kommentare (2)
Kommentieren
umo10
2
5
Lesenswert?

Es gibt ein neues wording der offiziellen

Weil es abklingt, auch ohne lockdown 3. weil der lockdown 2 schon nur noch durch die massentestungen hoch war. Die vielen coronameldungen überfordern die Behörden, die das ins Arges einpflegen sollen immer noch; sieht man u.a. auch an den Todesfällen in der Steiermark. Sie müssen es negativ darstellen, sonst macht der Pöbel den lockdown 3 nicht mit, leider

VH7F
0
2
Lesenswert?

Die zusätzlichen Zahlen aus Antigentests finden sich in den PCR Tests

der Zukunft eh wieder? Die werden ja noch einmal nachgetestet?