Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

LKH VillachRote Nasen besuchten die kleinen Patienten auf einer Hebebühne

In Zeiten wie diesen ist Humor so wichtig. Not macht erfinderisch. Die Rote Nasen Clowndoctors ließen sich etwas einfallen und wuchsen im LKH Villach über sich hinaus.

© Rote Nasen
 

Eine ganz besonders kreative, ja sogar spektakuläre Idee, um große und kleine Patienten weiterhin zu erreichen und ihnen eine willkommene Abwechslung im Alltag zu bieten, hat sich das "Rote Nasen"-Team in Kärnten ausgedacht. Mittels einer Hebebühne, die dankenswerterweise von der Firma Tafrent kostenlos zur Verfügung gestellt wurde, ging es für die Kärntner Clowns Rita, Aloisia, Dusa, Carmensita und Guido im LKH Villach hoch hinaus. Vor den Fenstern begrüßten sie gewohnt herzlich und voller Lebensfreude die Patienten. Diese zeigten sich gerührt und begeistert und verfolgten gespannt das fröhliche Treiben vor den Fenstern.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.