Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Kranteil erschlug Arbeiter: Kärntner wegen fahrlässiger Tötung verurteilt

Der Geschäftsführer des Bauunternehmens wurde wegen fehlender Überprüfungen schuldig gesprochen. Der tödliche Arbeitsunfall ereignete sich im April 2018. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel