Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

VillachFeuerwehr rückte von Übung zu Küchenbrand aus

Von einer Übung im Rüsthaus direkt zu einem Brandeinsatz im Stadtteil Judendorf rückten Freitagabend 20 Feuerwehrleute der Hauptfeuerwache aus. Im Kellergeschoss eines Mehrparteienhauses war ein Küchenbrand ausgebrochen.

Die Feuerwehren konnten den Brand rasch lokalisieren
Die Feuerwehren konnten den Brand rasch lokalisieren © Hauptfeuerwache Villach
 

Am Freitag kurz vor 20 Uhr wollte sich ein 25-Jähriger aus Villach in dessen Kellergeschosswohnung in einem Mehrparteienhaus im Stadtteil Judendorf das Abendessen zubereiten. Der Mann stellte ein Kochgeschirr mit Speiseöl auf die eingeschaltete Herdplatte, verließ die Wohnung und vergaß dabei auf das Kochgeschirr.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen